16.-18.03.2018: Seminarwochenende „Jesus der Jude“ in Reichelsheim

Eingetragen bei: Termine | 0

„Jesus der Jude – und die Missverständnisse der Christen“ – Entdeckungsreisen in die Welt des Judentums und des Neuen Testaments

Jesus war ein Jude und er kam in die Welt als Messias des jüdischen Volkes. Er stammte aus einer jüdischen Familie (Mt 1,1-17), lebte im „jüdischen Land“ (Mt 2,6), feierte die jüdischen Feste (Luk 2,41-42) und predigte aus den jüdischen Schriften (Luk 4,16-21). Aber wie gut kennen wir eigentlich die Welt des Judentums, in der unser christlicher Glaube seine Wurzeln hat?

Guido Baltes hat einige Jahre in Jerusalem gelebt und ist engagiert im christlich-jüdischen Gespräch. Er nimmt uns mit auf Entdeckungsreisen in die Welt der Bibel und lädt dazu ein, vertraute Texte der Bibel aus einer neuen Perspektive zu lesen.

Guido Baltes (Jg. 1968) gehört zum Leitungsteam des Christus-Treff Marburg. Er und seine Frau Steffi waren von 2003 bis 2009 Leiter der Arbeit des Christus-Treffs im Johanniter-Hospiz in der Altstadt von Jerusalem.

Team: Frank Paul u.a.

Kosten: Seminargebühr 60,- €, Ü/V 94-134,- € (Sonderpreis für Studenten: 100 .-€)

Anmeldung: Monika Wolf • Telefon: 06164/55395, E-Mail: tagungen@ojc.de,

Eine Veranstaltung der Offensive Junger Christen (OJC) in Kooperation mit der MBS Akademie.

(Nähere Infos hier)

Hinterlasse einen Kommentar