„Bethlehem: Wenn Gottes Wort menschlich wird“

Eingetragen bei: Podcast, Predigten | 0

Die Weihnachtsgeschichte gehört wohl zu den meist gelesenen Geschichten der Weltliteratur. Sie berichtet davon, wie Gott Mensch wird. Doch wie zuverlässig sind eigentlich die Berichte von der Geburt Jesu? Diese Frage wird alle Jahre wieder in Zeitschriften und Fernsehshows gestellt. Wieviel Menschenwort also steckt in Gottes Wort? Was kann man noch glauben von dem, was in der Bibel steht? Und was glauben wir alles, obwohl es gar nicht in der Bibel steht? Ein Vortrag von Guido am ersten Weihnachstag im Christus-Treff Jerusalem.

Hinterlasse einen Kommentar