Episode #050: Archäologie und Bibel (Teil 1) – Streit um Jericho

Eingetragen bei: Archäologie und Bibel, Video | 0

 

Archäologie und Bibel (Teil 1): Streit um Jericho

Jericho gilt als die älteste Stadt der Welt: Die ältesten Teile der Stadt stammen aus dem Jahr 8000 v.Chr. Vor allem für die biblische Archäologie ist diese Stadt von Bedeutung: Denn nach dem biblischen Bericht wurde sie durch die Israeliten zerstört, nach den Erkenntnissen moderner Archäologie aber hat diese Zerstörung nie stattgefunden. Hat die Bibel also Unrecht? Oder irren sich die Archäologen? Eine Streitfrage, über die bis heute heftig diskutiert wird.

Schreibe eine Antwort